Ein neues LOGO!

Posted on Updated on


Warning: Parameter 2 to eventbrite_event_multi_event_search() expected to be a reference, value given in /homepages/3/d429816366/htdocs/clickandbuilds/SchlerFAIRma/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286

 

Aus Marsmännchen wurde der Guardabarranco!

Veränderung sollte her und sie kam.

   jl    

 

Die SchülerFAIRma der Jenaplan-Schule-Jena gibt es jetzt schon seit 2010. Erkennbar war sie stets unter einem grünen Marsmännchenkopf der freundlich im Logonamen lächelte. Die Antenne des Marsmänchen stellte das „i“ in „FAIR“ da. So niedlich dieses Logo auch war, kam es jedoch oft vor, dass aus unserer „SchülerFAIRma“ die „SchülerOma“ wurde, da der runde Kopf für ein „o“ gehalten wurde. Witzig ja, aber leider hatte dies nicht im geringsten mit unseren Absichten zu tun.

Im Schuljahr 2015/16 kam es dazu, dass wir frische Ideen und Veränderung brauchten bzw. wollten. Also waren wir auch der Meinung, ein neues Logo muss her. Ein Logo mit dem wir uns besser identifizieren konnten.

In der PROWO 2015/16 tüftelten wir dann also endlich an Symbolen, Schriftzug, Farben,….wenn schon, denn schon! Proffessionnell stand auf unserem Plan.

Im Vordergrund  unserer Fairma steht immer der Austausch/die Partnerschaft mit unserer Partnerschule „Dulce Nombre“ in  Nicaragua. Also sollte in unserem Logo dies auch erkennbar sein. Da rege Brieffreundschaft zwischen Schülern unserer Schule sowie aus Nicaragua besteht, war das Symbol „Briefumschlag“ perfekt als Symbol des Austausches geeignet. Um darzustellen mit wem wir diesen Austausch gestalten, wählten wir den Guadabarranco. Der Guadabarranco ist der Nationalvogel Nicaraguas und durch seine speziellen Farben sowie die außergewöhnliche Schwanzform schnell wieder zu erkennen. So stellt also der Schriftzug „SchülerFAIRma“ uns, als Firma,  hier in Deutschland dar und der Guadabarranco unseren „zweiten Teil“ in Nicaragua. Der Brief die Verbindung. Durch den schwungvollen Flügelschlag des Vogels, soll die Aktivität unserer Partnerschaft zum Ausdruck kommen.

Des Weiteren haben wir Farben festgelegt, welche dazu dienen sollen unsere Produkte immer erkennbar zu machen. Die Farben sollten Frische, Umwelt, Nachhaltigkeit und Motivation ausdrücken. Orientiert haben wir uns hierfür ebenfalls am Guadabarranco, welcher genau solche Farben in seinem Federkleid trägt. Am Ende haben wir uns für ein frisches Grün, ein warmes Orange und ein leuchtendes Blau entschieden, da sie in der Kombination genau die gesuchte Würze bieten.

Und fertig ist unser neues Design, unter welchem wir nun immer gut erkennbar auftreten!